Diodenlaser

Heute wird verstärkt Wert auf die äussere Erscheinung gelegt. Haarfreie Körperzonen sind der gewohnte Anspruch bei Frau und Mann in der Stadt und auf dem Land. Für viele ist das ein Grund mehr die hartnäckigen Häärchen für immer loszuwerden.

Einfach schöne und glatte Haut mit dem Diodenlaser!

Unsere erfahrene Therapeutinnen garantieren Ihnen die schmerzarme Behandlung mit dem Diodenlaser in Kombination mit kontaktloser Kaltluft-Hautkühlung - einfach entspannen und sich auf die haarfreie Zeit freuen.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?

  • In der Regel 4 bis 8 Behandlungen, im Abstand von 6-10 Wochen. Im Gesichtsbereich können mehr Behandlungen notwendig sein.

Welches Resultat kann von den Behandlungen erwartet werden?

  • Nach mehreren Behandlungen wird die Haardichte in den meisten Fällen deutlich reduziert, die wenigen noch erbleibenden Haare sind feiner und heller und damit weniger sichtbar. In der Regel wird eine permanente Haarentfernung erreicht. Es kann vorkommen, dass nach 2 Jahren vereinzelte Haare wieder wachsen, die jedoch mit einer Behandlung wieder zu bändigen ist.

Mit welchen Nebenwirkungen muss man rechnen?

  • Selten kann es zu vorübergehenden Hyper- und Hypopigmentierungen (Dunkel- und Hellfärbungen der Haut) kommen. Auch können Rötungen oder Quaddelbildungen auftreten, welche aber schnell wieder verschwinden.

Was ist der Unterschied zwischen dem IPL-Gerät und dem Diodenlaser SHR 808 Swiss Edition?

  • Das IPL-Gerät (Blitzlampe) wie auch der Diodenlaser funktionieren nach der Photothermolyse, jedoch ist der Diodenlaser wesentlich selektiver und somit ist das Risiko von Verbrennungen und möglicher Narbenbildung als Folge viel geringer. Ebenfalls von grossem Vorteil ist die wesentlich schnellere Behandlungszeit und die höheren Energien mit dem Diodenlaser. Benötigen IPL-Geräte Sekunden für einen Schuss, so kann der Diodenlaser je nach Pulslänge 4 bis 10 Schüsse pro Sekunde abliefern.

Was spricht für die Laserbehandlung mit dem Diodenlaser?

  • Vor allem der Komfort, die schmerzfreie Haarentfernung und die Zeitersparnis. Das permanente Entfernen störender Gesichts- oder Körperhaare war und ist für viele Frauen und Männer ein lästiges Tabu- und Dauerthema.

Für welche Kunden ist die Laserbehandlung besonders wirksam?

  • Bei Kunden mit dunklen, dicken Haaren ist die Laserbehandlung am erfolgreichsten. Bei Blonden oder grauen Haare dürfte es schwierig werden.

Wie funktioniert die Haarentfernung mit dem Diodenlaser?

  • Das Konzept heisst selektive Photothermolyse, weil sich ein dunkles Haar von seiner hellen Umgebung unterscheidet, kann die Haarwurzel mittels Laser selektiv koaguliert werden.

Was ist vor der Laserbehandlung zu beachten?

  • Keine Bräunung durch Sonnenbad, Solarium oder Selbstbräuner für 1 Monat vor der Behandlung. Der Laserstrahl kann nur wirken, wenn sich das Haar in der Haut befindet. Die Haare dürfen deshalb 1 Monat vor der Behandlung nicht mehr gewachst, epiliert oder gezupft, sondern nur noch rasiert werden.

Ist die Laserbehandlung schmerzhaft?

  • Nein. Die entstehende Wärme wird am besten mit einer kontaktfreien Kaltluftkühlung absorbiert. Behandlungen mit laufender Kaltluftkühlung sind schmerzarm und werden von erfahrenen Lasertherapeuten angeboten.

Angebot und Preise

Termin reservieren  Schritt 1 von 3
Praxis Hai Long  +41 44 885 34 34